Übungen der Positiven Psychologie spiegeln  Gewohnheiten glücklicher, leistungsfähiger und erfolgreicher Menschen.

Im Coaching bauen Sie Strategien für Ihr Denken, Fühlen und Handeln auf, die Sie langfristig in Ihrer Lebenszufriedenheit, Motivation und Leistungsfähigkeit unterstützen.

Das Coaching kann persönlich stattfinden oder telefonisch. Auch Kombinationen sind sinnvoll: kurzer telefonische Checkins können die persönliche Arbeit unterstützen.

Telefoncoaching nach einem Training

Telefoncoaching flankiert ein Training wirkungsvoll flankieren und sichert die Nachhaltigkeit.

Diese Coachings finden vier bis seschs Wochen nach dem Training statt und unterstützen Sie dabei, die Impulse aus dem Training erfolgreich und nachhaltig in ihrer beruflichen Praxis zu verankern. Sie besprechen mit uns ihre individuellen Erfahrungen mit den neuen Gewohnheiten im beruflichen Alltag. So können Sie Kursanpassungen vornehmen und Ihre neuen Gewohnheiten stabil ins eigene Verhaltensrepertoire aufnehmen. 

Coaching als Entwicklungsimpuls

Im individuellen Coaching unterstützen wir Sie dabei, Ihre Stärken zu erkennen, einzusetzen und nachhaltige Lebens- und Arbeitszufriedenheit zu erleben.

In einem persönlichen telefonischen Vorgespräch besprechen wir Ihre Ziele und Erwartungen und machen Ihnen dann gerne ein individuelles Angebot.

Neue Gewohnheiten aufbauen

Die Forschung zeigt, dass die meisten Menschen neue Gewohnheiten innerhalb von sechs Wochen stabilisieren können: 

  • In den ersten zwei Wochen steht Ihre aktive Steuerung im Vordergrund: Sie planen die neuen Verhaltensweisen gezielt ein, nutzen Auslöser und Anker in Ihrem Alltag.
  • In der Woche 2-4 verfeinern Sie Ihr neues Verhalten mehr und mehr. Die bewusste Steuerung tritt schon etwas in den Hintergrund. Entscheidend ist jetzt die Feinanpassung, damit die neue Gewohnheit auch wirklich für Sie passt.
  • In der Woche 4-6 geht es dann um die Automatisierung der neuen Gewohnheit. Diese geht Ihnen zunehmend in Fleisch und Blut über und erfordert kaum noch bewusste Aufmerksamkeit. So haben Sie den Kopf frei für die wirklich wichtigen DInge in Ihrem Leben.

Warum sind die Übungen der Positiven Psychologie so einfach und wirksam ?

Die Übungen der Positiven Psychologie sind in vielen Kontexten nutzbar. Sie sind einfach und nachvollziehbar.

Das führt zu einem weiteren Vorteil, der in Trainings auf Basis der Positiven Psychologie oft angesprochen wird: Die Teilnehmer machen die Übungen gerne und erreichen ihr angestrebtes Ziel leicht und mühelos. Ihre positive Stimmung hält oft noch lange nach der Übung an. Dadurch entsteht Nachhaltigkeit; sie wird durch Freude am Tun unterstützt.